HTPC Funktastatur / Logitech diNovo Mini

16. Februar 2012

Damit ich mein HTPC vollständig autark verwenden konnte fehlte mir noch eine Funkmaus sowie Funktastatur.
Auf der Suche nach einem Kombigerät hab ich diverse Modelle von verschiedenen Anbietern genauer unter die Lupe genommen.

Die Entscheidung fiel schließlich auf die Funktastatur-Mauskombinatin von Logitech: diNovo Mini

Dieser hat eine vollwertige QWERTZ Tastatur sowie ein Touchpad.

Der Bluetooth-Empfänger wurde auf Anhieb von XUbuntu erkannt und als HID eingerichtet, somit konnte man sofort loslegen.

Mit der Tastatur kann man, obwohl die Tasten relativ klein sind, sehr gut tippen.
Das Touchpad ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Nach einer kurzen Zeit kommt man damit aber ganz gut zurecht.

Mit Windows gabs auch keine Probleme und alle Multimediatasten funktionierten sofort, was bei XUbuntu nicht der Fall ist…

Wenn man schon einen Bluetooth Empfänger am Rechner oder im Laptop eingebaut hat kann man die diNovo auch damit verwenden und muss nicht den mitgelieferten verwenden.

Fazit

Obwohl der Preis mit ca. 100 € recht hoch ist würd ich die diNovo sofort wieder kaufen 🙂

Kommentare sind geschlossen